Zum Inhalt springen

AKTUELLES:

13.08.2023

Letzte Tage der Gutschein-Aktion

Die 30-Franken Gutschein-Aktion für neue Klienten endet in wenigen Tagen.

Wenn Sie einen dieser beliebten Gutscheine erhalten haben und ihn für eine vergünstigte Erstkonsultation einsetzen möchten, dann können Sie diesen bis Ende August 2023 bei der Buchung ihrer ersten Sitzung erwähnen, um davon zu profitieren, auch wenn Sie diesen Termin dann erst im November wahrnehmen können. Es kann nur ein Gutschein pro Person eingesetzt werden.

14.01.2023

»IMMER SOUVERÄN AUFTRETEN« - oder wie Du beim Publikum zuverlässig einen guten Eindruck hinterlässt

Silke Samel, TV-Moderatorin und Herausgeberin von «Therapeutenportraits.com», stellt aktuell mein neues Modul  » IMMER SOUVERÄN AUFTRETEN « vor. (interner Link)

Platzhalter Immer Souverän Auftreten

⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Konzept IMMER SOUVERÄN AUFTRETEN 📍

Jederzeit souverän auftreten können im Beruf und möglichst auch außerhalb, nur: WIE kriegt man das bloß hin ⁉️
 
Für etwa 80 Prozent aller Menschen, so heißt es, ist es der größte Alptraum, vor einer Gruppe von Menschen sprechen zu müssen. „Auftreten zu müssen“, um sich selbst und eigene Ideen darzustellen oder einen Vortrag zu halten. Eine Zeitlang hatte ich einst kontinuierlich alle Businessclubs in meiner Stadt abgeklappert, weil ich schauen wollte, ob eines der vielen Angebote für mich passt. In der Regel stellen sich hier die Mitglieder und auch die Gäste in 60 Sekunden vor.
 
Es war so erschreckend wie faszinierend zu erleben, dass kaum jemand imstande war, souverän, frei und entspannt 60 Sekunden über sein eigenes Angebot zu reden. Selbst Coaches, die Klienten suchten, guckten eine Minute lang betreten auf ihre Fußspitze bei ihrem „Pitch“ (und ich fragte mich insgeheim, wen sie mit diesem Auftritt wohl akquirieren können würden?)
 
Ich selbst habe viele Jahre Präsentations- & Auftrittscoachings gegeben für Chefjustiziare von DAX-Unternehmen, CEOs, Geschäftsführer, Anwälte… denn auch „ganz oben“ ist die Freude am Fabulieren vor einer Menschenmenge ganz offensichtlich nicht immer gegeben.
 
Es gibt Naturtalente, die auf jeder Bühne aufblühen – und eben die 80 Prozent, die am Liebsten vor jeder noch so kleinen Bühne davonlaufen würden.

Die gute Nachricht ist: Diese Scheu, diese Angst, diese Hemmungen und Blockaden… kann man abbauen.📍

Heute möchte ich euch jemanden vorstellen aus meinem Netzwerk, der hier als Hypnosetherapeut ein fabelhaftes Konzept entwickelt hat, das nicht nur mich als Kollegin, sondern auch seine Klienten überzeugt: MATTHIAS KAMBER.
 
Ich selbst schätze Matthias außerordentlich, weil er ein unglaublich feiner, kluger, angenehmer Mensch ist, er lieber tiefstapelt als einen Hauch zu viel zu versprechen und er ganz wundervoll ist im Umgang mit anderen.
 
Matthias Kambers Angebot richtet sich an all diejenigen, die professionell sprechen möchten, sich jedoch an ihren Auftritten die Zähne ausbeißen und sich sehr unwohl fühlen mit der Situation und mit sich selbst. Und hierbei handelt es sich oftmals um „ganz normale“ Arbeitssituationen, wenn man beispielsweise den Vorgesetzten die Arbeitsergebnisse des eigenen Teams präsentieren soll. Vor Managern vielleicht, die ausschließlich dazu neigen zu kritisieren, statt Gelungenes zu wertschätzen.
 
Wer nun versucht, sich hier anzupassen und in sich in deren Schubladen packen zu lassen, dem geht es in der Regel immer schlechter. So zumindest geschah es mit einer Bankerin, die – um ihrem Alptraum zu entfliehen – zu Matthias Kamber ging, um an diesem Thema zu arbeiten. Das Ergebnis: Sie wurde befördert und durfte für ein Jahr nach Singapur und dort eine eigene Abteilung leiten.
 
Ihre Angst war zwar noch nicht ganz weg, aber sie konnte nun souverän mit Feedbacks umgehen und jetzt sogar Komplimente annehmen, ohne rot zu werden. Sie hatte den Zugriff auf ihr Potential bekommen.
 
Und darum geht es: Das eigene Potential ausschöpfen und nutzen zu können, was sich dann auch in allen anderen Bereichen des Lebens bemerkbar machen wird.
 
→ Denn was bedeutet es für dich, wenn du nicht souverän auftreten kannst?
Und was bedeutet das für dein Gegenüber?
Was passiert mit deiner „Message“, deiner Botschaft, deinem Inhalt, wenn du nicht souverän auftreten kannst?
 
Wer jetzt denkt, dass alle professionellen Bühnenkünstler KEINE Angst vor Auftritten haben, weil sie als Musiker oder Schauspieler regelmäßig auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ stehen, der irrt. Auch das ist eine Klientel, die zu Matthias kommt, weil die Angst des Auftretens hier vielleicht vorhanden ist, sobald man mit der Chefin zu tun hat und ihr gegenüber immer sogleich in die Defensive gerät.
 
Das Konzept IMMER SOUVERÄN AUFTRETEN beruht auf 3 Säulen:
 
⭐️ Mut & Selbstvertrauen
⭐️ Authentizität
⭐️ Wertvolle & klare Botschaft
 
Wer weder Mut noch Selbstvertrauen hat und auftreten muss, der lässt sein Publikum mitleiden, denn Zuschauer spüren einen solchen Mangel ganz genau.
 
Wer authentisch wirkt, der wirkt glaubwürdig. Authentisch meint: die persönlichen Ecken & Kanten kultivieren, statt eine glatte Kopie eines „Vorbildes“ zu sein.
 
Wertvolle & klare Botschaften sind enorm wichtig, schließlich spendiert das Publikum seine Lebenszweit dafür, dir zuzuhören. Also sollten sie auch mit einem Mehrwert aus dem Vortrag herausgehen.
 
Wie aber kommt man nun zu Mut und Selbstvertrauen – hier greift Matthias Kamber u.a. auf Methoden aus der Hypnosetherapie zurück. Sabotierende Glaubenssätze dürfen raus aus dem System der inneren Stimmen. Unterstützende Suggestionen hinein.
 
Authentizität: Stehe ich auf der Bühne und versuche jemandem nachzueifern, der ich nicht bin? Oder bin ich jemand, der weiß, wer er ist! Ich weiß, wie ich aussehe. Ich kenne meine Stärken, meine Eigenschaften, meine Kanten. Die persönliche Einzigartigkeit als Wert anzuerkennen. Wenn das da ist, dann muss man nichts verschauspielern.
 
Dritter Schritt ist die Umsetzung. Den Inhalt bringt der Klient mit, wie jedoch ist die Umsetzung wie Haltung, Atmung, Gestik, Mimik? Das kann man trainieren und reflektieren und das Neue jeweils integrieren.
 
Und wer diesen Prozess durchschreitet, der entwickelt eine ganz neue Dynamik, denn das gewonnene Selbstvertrauen macht sich auf allen anderen Spielfeldern des Lebens ja dann auch positiv bemerkbar. Das ist eine Aufwärtsspirale.

◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎ ◻︎

 
Matthias Kamber über sein Konzept:
Drei von vier Menschen haben dieses Problem: Logophobie oder zu deutsch: Redeangst. Bei manchen ist es lediglich ein wenig Nervosität, bei anderen führt es zur totalen Blockade mit einer Panik-Attacke, die sich gewaschen hat.
 
Mein neues Modul »IMMER SOUVERÄN AUFTRETEN« (ISA) ruht auf drei Säulen, und der Name steht gleichzeitig für das Ziel: nämlich zuverlässig souverän auftreten zu können, um stets einen guten Eindruck zu hinterlassen.
 
Der individuell begleitete Prozess läuft über acht bis zwölf Wochen. Er ist speziell für Menschen geeignet, die aus beruflichen Gründen vor Menschen reden müssen und die …
a. … ihr Publikum mit ihren Ideen inspirieren wollen,
b. … stets Kompetenz, natürliche Autorität und Selbstvertrauen ausstrahlen wollen, und
c. … ihren Standpunkt klar, lebendig und mit Deinem eigenen Stil vertreten können wollen
 
Vor Publikum zu reden bereitet rund 80% aller Menschen Probleme. Manche sind nur ein wenig nervös, andere total blockiert.
 
Souverän auftreten zu können bedeutet für alle Betroffenen ein deutliches Plus an Lebensqualität.
 
Gleichzeitig zeigen Studien, dass Menschen, die dieses Problem nicht (mehr) haben, eine rund 15% höhere Chance auf eine Beförderung oder eine Lohnerhöhung haben. Frei und souverän reden zu können ist also auch ein bedeutender Karrierefaktor.
 
In diesem Modul legen die Teilnehmenden zuerst das stabile Fundament für einen sicheren, souveränen Auftritt. Außerdem verinnerlichen sie die essenziellen Faktoren und transferieren schließlich das Ganze in ihre alltäglichen, beruflichen Herausforderungen. Denn erst wenn es im Alltag sicher umsetzbar ist, kann von einem Erfolg geredet werden.
 
All dies geschieht maßgeschneidert und individuell begleitet. Der dafür erforderliche zeitlich Aufwand entspricht etwa einem Kinofilm pro Woche, wobei dieser Prozess sicherlich viel nachhaltiger ist.
 
VITA:
Der Entwickler und Gründer des ISA-Prozesses, Matthias L. J. Kamber, ist seit gut 23 Jahren im weiten Feld der Kommunikation unterwegs.
Nach seinem Studium der Logopädie an der Universität Freiburg (CH) arbeitete er rund fünfzehn Jahre im pädagogisch-therapeutischen Setting mit Kindern und Jugendlichen mit einer Sprachbehinderung. Er entwickelte in diesem Rahmen neue Therapiekonzepte und baute in diesem Zusammenhang auch einen Chor auf, in welchem schließlich alle Klassen involviert waren, sodass die Chorstunde im Stundenplan der Schule verankert werden konnte. Zu den vorteilhaften Wirkungen einer aktiven Beschäftigung mit Musik wurden schon zahlreiche Studien publiziert. Aber was ganz praktisch dafür sprach: Sprech- und Sprachförderung dürfen ruhig Spass machen. Denn aktiver Spass ist ein optimaler Lernzustand.
2009 schloss er erfolgreich sein Master-Studium in Heilpädagogik ab, 2011 die Ausbildung in Körpermusik. 2014 ließ er sich zum Hypnosetherapeuten ausbilden und eröffnete 2015 in Muttenz seine eigene Praxis.
Dieses ist sein erstes eigenes Unternehmen, und er steht damit ein für einen erstklassigen Service, Zuverlässigkeit und Vertrauen und nachhaltige Ergebnisse.
2017 veröffentlichte er sein Grundlagenwerk “PosiTeach”, in welchem er schlüssig aufzeigt, wie lehrerseits der Unterricht sehr einfach zu einem gelingenden Abenteuer entwickelt werden kann.
Inzwischen haben hunderte Klienten den Weg in seine Praxis gefunden, um ihre Anliegen zu lösen.
Das Modul „immer souverän auftreten“ ist eine Erweiterung seiner Tätigkeit als Coach, Trainer und Therapeut und basiert auf der Essenz seiner langjährigen Erfahrung.

03.10.2022

Praxisbeispiel im IMPACT MAGAZINE (Falldarstellung)

Bildschirmfoto 2022 09 29 Um 12.52.00Ein Fallbeispiel aus meiner Praxis, zu findem im neuen IMPACT MAGAZINE – Volume 03 | September 2022 (S. 24)  https://www.coaching-business-academy.com/impact-editions
 

Deutsche Übersetzung:

Eine Geschichte über unterbrochene Hypnosetherapie
(Originaltitel: Wie eine unterbrochene Hypnosetherapie Johanna half, ihre Depressionen und Ängste zu überwinden und ihren Traumjob zu bekommen)
 
Johannas* Ehemann kam über eine persönliche Empfehlung an meine Nummer. Johanna selbst war zu jenem Zeitpunkt nicht in der Lage mich anzurufen. Sie war mit „endogener Depression“ diagnostiziert und glaubte, das sei unheilbar. Sie war arbeitsunfähig und hatte ihr Haus seit Wochen nicht mehr verlassen. In ihren immer häufigeren depressiven Phasen war sie auch von Ängsten und Blockaden geplagt.

Auf die Frage, ob man da mit Hypnosetherapie etwas machen könne, sage ich stets: „Ich kann nichts versprechen und will auch nichts ausschliessen.“

Sobald wir unsere Arbeit aufgenommen hatten, fühlte sich Johanna von Tag zu Tag besser. Bald konnte sie ihr Haus wieder verlassen, ging spazieren und kam schliesslich sogar ohne Begleitung in meine Praxis. Nach drei Sitzungen fühlte sie sich wieder „ganz sie selbst“. Doch die folgende Sitzung liess sie unerwartet sausen. Ihr Ehemann erklärte mir am Telefon, dass sie ihren Erfolg nicht habe fassen können. Sie liess sich wieder in ihre alten Muster zurückfallen.

Solche Momente sind für alle Beteiligten eine Herausforderung. Doch Johanna hatte in den darauf folgenden sechs Monaten zwei Schlüssel-Erkenntnisse: Sie verstand, dass eine Veränderung möglich war, und dass sie sich diese auch tatsächlich aneignen wollte.

Als wir die Arbeit wieder aufnahmen, gab Johanna zu erkennen, mit welchem Tempo sie sich wohl fühlte. Nach rund sechs weiteren Sitzungen sandte sie mir eine kurze Nachricht, dass sie die Zusage zu ihrem neuen Traumjob erhalten habe. Einige Monate später begegnete ich ihr zufällig, und ihr vor Freude strahlendes Lächeln zeigte mir, dass sie sich ihre neu gewonnene Freiheit inzwischen offenbar ganz zu eigen gemacht hatte.

Diese wahre Geschichte ist keine Ausnahme. Mit Hilfe der therapeutischen Hypnose lassen sich die Ursachen vieler Probleme oft sehr effizient finden und auflösen.

*Name geändert

22.09.2022

Hypnose hilft!

Sbvh - Hypnose HilftDie Hypnosetherapie wird in Medizin, Psychologie und Sport immer wichtiger. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Schweizerische Berufsverband für Hypnosetherapie mit über 800 Mitgliedern. Lokale Hypnosepraxen finden sich auch in Ihrer Nähe.

Für die Region Nordwestschweiz besonders interessant:
https://hypnosetherapie-kamber.ch

Den ganzen Artikel gibts online bei der Baselbieter Woche

02.09.2021

Willkommen als Mensch

Die Praxis für Hypnosetherapie-Kamber.ch in Muttenz stützt sich auf [Artikel 27] (Wirtschaftsfreiheit) und [Artikel 8] (Diskriminierungsverbot) der [Bundesverfassung] der [Schweizerischen Eidgenossenschaft]:

Egal ob gesund, genesen, (nicht) getestet, (un-) geimpft, männlich, weiblich, alt, jung, gross, klein, über- oder untergewichtig, depressiv, mit oder ohne Zwänge, Phobien, Ängste, Panikattacken, (Nicht-) Raucher, Frischluftatmer, (un-) sportlich, blond, braun, rot, schwarz, grau oder weiss, alleinerziehend, Single oder mit Familie, motorisiert, mit Velo, öV oder zu Fuss, mit Bargeld, Twint oder Kreditkarte, mit oder ohne Zertifikat…

Schön, sind Sie da!

Hier sind Sie als Mensch herzlich willkommen!

Hypnosetherapie-Kamber.ch finden Sie auch auf Animap.ch, dem diskriminierungsfreien Branchenportal

#AlleSindWillkommen #Animap

Willkommen_Als_Mensch_Alle_Sind_Willkommen

 

20.05.2021

Hypnosetherapeuten unterstützen Jugendliche in Not

Https://Sbvh.org/Hypnosetherapeuten_Unterstuetzen_Junge_Menschen_In_NotKinder und Teenager hadern mit der Corona-Situation, werden krank, leiden unter Angststörungen und Depressionen. Am 11. April berichtet das Schweizer Fernsehen, dass im «Corona-Jahr»2020 mehr als doppelt so viele Suizidversuche bei Kindern und Jugendlichen verzeichnet wurden als im Vorjahr. Pro Juventute meldet zudem 1/3 mehr schulische Probleme, 73% mehr Konflikte zuhause.

Notaufnahmen und psychiatrische Kliniken für Jugendliche sind überlastet und auf Monate hinaus ausgebucht. Die Probleme lassen sich jedoch nicht auf die lange Bank schieben. Den Jugendlichen muss jetzt geholfen werden.

Hier kann die moderne Hypnose-Therapie wirksam eingesetzt werden.

Viele Hypnosetherapeutinnen verzeichnen eine Zunahme von Anfragen. Und viele dieser Anfragen kommen aus Familien, die nicht auf Rosen gebettet sind.

Aus diesem Grund unterstützen über 100 Verbandsmitglieder und Hypnosetherapeutinnen betroffene Jugendliche und deren Familien aus Solidarität mit max. drei Hypnose-Therapiesitzungen gratis.

Die moderne Hypnose-Therapie kann Betroffenen – meist mit wenigen Sitzungen – wirksam helfen und Behandlungskosten massiv senken. Hypnose-Therapie ist ein dynamischer und vitaler Heilungsprozess, der alle Aspekte der gesundheitlichen Versorgung umfasst. Über das Suchfeld finden Sie Hypnosetherapeuten in Ihrer Nähe, die umfassend ausgebildet und vom SBVH geprüft sind. Wir sind für dich da – für Kinder und Jugendliche, vertraulich und kostenlos.

Finden Sie jetzt eine/n Hypnosetherapeuten in Ihrer Nähe. (Externer Link zum SBVH)

27.03.2021

Hypnose wirkt auch bei Jugendlichen, die unter den Folgen der Pandemie leiden

 
Pandemiemüdigkeit Sbvh
Eine Aktion des SBVH für Kinder und Jugendliche, die unter den Folgen der Restriktionen leiden.

Hypnose wirkt.

Dank Hypnose können Probleme ursachenorientiert direkt und effizient gelöst und Veränderungen rasch herbeigeführt werden.

Wer jung ist, trifft sich normalerweise regelmässig in Locations oder besucht Konzerte und Open Airs. Was aber, wenn wegen der Pandemie alle Lokale und Treffpunkte geschlossen und Veranstaltungen verboten sind?

Wie ein Artikel in der Weltwoche schildert, kommen viele Jugendliche mit dem Online-Studium nicht zurecht, oder sie haben Mühe mit der Nähe zu den Eltern. Viele fühlen sich eingesperrt, werden krank, leiden unter Angststörungen und Depressionen.

Notaufnahmen und psychiatrische Kliniken für Jugendliche sind vielerorts überlastet und haben lange Wartezeiten. Diese Probleme lassen sich jedoch nicht auf die lange Bank schieben. Den Jugendlichen muss jetzt Hilfe zukommen.

Haben Sie gewusst, dass Hypnose auch Jugendlichen bei Pandemiemüdigkeit helfen kann? 

Hypnose wirkt. Dank Hypnose können Probleme ursachenorientiert direkt und effizient gelöst und Veränderungen rasch herbeigeführt werden.

Finden Sie jetzt eine/n Hypnosetherapeuten in Ihrer Nähe. (Externer Link zum SBVH)

23.11.2020

Warteliste oder Eigenverantwortung?

Zunehmende Belastung und wachsende Wartelisten

Beunruhigt WartenDie Pandemie belastet immer mehr Menschen. Viele Praxen für Psychotherapie führen lange Wartelisten. Das tägliche Bombardement mit Negativmeldungen ist für viele längst unerträglich geworden.

Statt Zuversicht und Hoffnung wird die Ungewissheit genährt. Existentielle Ängste, Gefühle von Hilflosigkeit und des Ausgeliefertseins nehmen zu. Vereinsamung und Isolation, sowie ein tiefer Vertrauensverlust in unsere Nachbarn und Mitmenschen haben Hochkonjunktur. Die Furcht vor einer unklaren Bedrohung ist für viele zum „täglichen Brot“ geworden.

Deine Befreiung braucht Dich. Ganz.

Wenn Du Dich dazu entschliesst, die Verantwortung für Deine Gesundheit und Dein Wohl zu übernehmen, kann kannst Du schnell wieder in die Gänge kommen.

Eine erfolgreiche Therapie muss sich nicht über Jahre hinziehen. Wenn sich ein Mensch wirklich gehört und gesehen, verstanden und richtig wahrgenommen erlebt, kommt er in seine Kraft. Wenn er sein Potential und seine Möglichkeiten erkennt, dann ist dann in etwa so, wie wenn man ihm den Schlüssel zu seinem Fahrzeug (zurück) gibt.

Wie es läuft

Die Hypnosetherapie zählt heute zu den effizientesten Therapieformen. Das ist so, weil sie am „richtigen Ort“ ansetzt.
Die therapeutische Hypnose erfolgt meist in Impulsen, die dann ihre aufbauende und befreiende Wirkung im Verlauf der Zeit entfalten. Auf diese Weise können oft schon nach wenigen Sitzungen deutliche Verbesserungen beobachtet werden. Unter anderem deswegen gibt für eine Hypnosetherapie selten nennenswerte Wartezeiten. Natürlich lassen sich diesbezüglich keine Versprechen abgeben. Das ist lediglich eine Beschreibung von Erfahrungswerten.

Dein Wert

Ein anderer, gut bestätigter Erfahrungswert ist, dass man auf die Hypnosetherapie meist deutlich besser anspricht, wenn man „sich die Therapie gönnt“ – statt sie sich von der Krankenkasse bezahlen zu lassen. Denn „was nicht kostet, ist nichts wert“. Weil wir in unserer Gesellschaft diesen Grundsatz verinnerlicht haben, ist er für unser Unterbewusstsein auch eine Tatsache, und es richtet sich danach.

Aus diesem Grund halte ich „kostenlose“ Therapiesitzungen für nicht vorteilhaft. Wenn jemand mit den Finanzen sehr knapp ist, aber Bereitschaft zeigt, im Gegenzug ein ebenso wertvolles Engagement zu erbringen (das auch für die Gemeinschaft sein kann), dann ist für ihn / sie diese Therapie nicht kostenlos. Das Unterbewusstsein erkennt diesen selbst gegebenen Wert.

Geist über Materie

In der Hypnosetherapie gilt: „Der Geist steht über der Materie“. Darum setzt jede Lösung einen Entschluss voraus, Und eine positive, zuversichtliche Einstellung gegenüber den eigenen, inneren Ressourcen sind schon mehr als die halbe Miete.
Und selbst wenn Du im Moment noch Skepsis gegenüber Deinen Ressourcen hegst, kennt die therapeutische Hypnose Möglichkeiten, diese effizient und nachhaltig aus dem Weg zu räumen.

Das, was Du heute für Dich unternimmst, tust Du auch für Deine Kinder. Denn mit Deiner zurück gewonnenen Zuversicht, Kraft und Lebendigkeit bist Du für Deine Kinder eine lebendige Quelle kraftvoller, begründeter Zuversicht.

Lass uns spielen

Nichts muss so bleiben, wie es jetzt gerade ist. Nichts ist in Stein gemeisselt. Alles befindet sich in Veränderung. Es liegt also ganz bei Dir, wann Du anfängst die Dinge in Deine gewünschte Richtung zu verändern. Die Freiheit und Vollmacht dazu lag schon immer ganz bei Dir. Das ist es, was gemeint ist mit: „Der Ball liegt bei Dir“. Was tust Du damit? Nimmst Du ihn auf?

20.10.2020

Neue Massnahmen?

Der Bundesrat hat bei seiner neuen Einschätzung  der Lage die Massnahmen erneut verschärft. Wir rechnen damit, dass dieses Hin-und-Her noch eine Weile für Unsicherheit sorgt.

Für uns ist das aber kein Anlass zur Sorge. Wir sehen es als eine Erinnerung, unsere Aufmerksamkeit auf die Hygiene und den gegenseitigen Schutz aufrecht zu erhalten. Und darauf sind wir bestens vorbereitet: Die Praxis verfügt über ein wirksames Schutzkonzept, bei dem auch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden respektiert werden.

Wer sich selbst und seine Nächsten am liebsten gar keinem Risiko aussetzen möchte, kann neu gleich von Anfang an die Option einer Online-Video-Sitzung wählen – im Auswahlmenü: “Erstgespräch ohne Hypnose – Video Konsultation” (ca. 60 Min). Bei Fragen hierzu – oder auch ganz allgemein – nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf.

5.7.2020

Ein doppeltes Plus

Endlich wieder mal was Aktuelles und dazu noch doppelt Erfreuliches:

Video-Sitzung, aber sicher

Im Zuge der behördlichen Einschränkungen wurde das Bedürfnis nach einer sicheren Video-Schaltung immer deutlicher. Zoom, Skype oder FaceTime sind zwar weit verbreitete Plattformen, aber hinsichtlich Persönlichkeits- und Datenschutz alles andere als vorbildlich. Das rief nach einer Lösung. Und die ist nun gefunden:

Aktuelles Zu OnedocDie Schweizerische Plattform OneDoc bietet eine Ende-zu-Ende verschlüsselte Videoschaltung an, die ohne “Gastgeber” in der Mitte funktioniert. OneDoc ist eine etablierte Plattform für Ärzte und Therapeuten. Sie geniesst unser volles Vertrauen.

Ob Ihr Anliegen oder Thema für eine Video-Session geeignet ist, erfahren Sie in Zweifelsfall auf Nachfrage. Wenn ja, kann jetzt auf Wunsch oder auch bei akutem Bedarf eine sichere Video-Schaltung hergestellt werden. Wählen Sie hierfür beim Buchen ein Angebot mit dem Kamera-Symbol und dem Titel “Video: …”.

Termine selber buchen und verwalten

Das zweite Plus an Komfort durch die neue Partnerschaft mit OneDoc: Ab sofort haben Sie die Mögilchkeit online einen Termin zu vereinbaren. Gleichen Sie Ihre Agenda zuhause bequem mit den verfügbaren Terminen ab. Reservieren Sie dann unkompliziert jenen Termin, der Ihnen am besten passt. Einfacher geht’s nimmer. 

Sie müssen bei OneDoc lediglich einmalig einen Account einrichten. Danach werden Sie von OneDoc automatisch an bevorstehende Termine erinnert. Diese können Sie übrigens selbständig verwalten.

Und falls Sie sich nicht sicher sind – rufen Sie an! Oder schreiben Sie mir eine Nachricht.

8.6.2020

Hypnose nach der Lockerung

Der Bundesrat hat per 6. Juni 2020 die COVID-19-Notstands-Massnahmen weiter gelockert.  Endlich herrscht bei uns in der Praxis wieder weitest gehend Normalbetrieb.

Das freut uns sehr und ist Grund für ein aktuelles Update. Denn selten war die Nachfrage nach den Möglichkeiten der Hypnose-Therapie dringender als jetzt, nach dem Ende des Lockdowns.

Verbreitetes Unwohlsein

Die ausserordentlich lange, und mit starken Einschränkungen verbundene Not-Zeit hat bei vielen Menschen zu grossem Unwohlsein geführt. Manche haben nahe Menschen verloren und konnten sich nicht von ihnen verabschieden. Andere litten unter den ständigen Schreckensmeldungen. Wieder andere hatten grosse Mühe mit der erlebten Enge oder der  Einsamkeit.

Viele ertragen nun ihre Wunden still. Doch auch wenn sie von aussen nicht sichtbar sind, sie wirken sich auf die Lebensqualität aus. Manche Dinge des Alltags fühlen sich unterschwellig belastet an. Manche nehmen eine unbestimmte Beklemmung wahr. Viele haben auch ein grosses Stück Vertrauen verloren.

Möglichkeit der inneren Lösung

Die Hypnose-Therapie kann unter diesen Umständen ein hilfreiches Werkzeug sein. Mit ihr lassen sich diese inneren Wunden versorgen. Auf diese Weise können Sie ein gutes Stück Lebensqualität zurück gewinnen.

Wir halten uns an das vom Berufsverband empfohlene Schutzkonzept, damit Sie sich auch in dieser Hinsicht keine unnötigen Sorgen machen müssen.

Haben Sie Fragen, nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

18.3.2020

Hypnose in der Corona-Situation

Ein aktuelles Update zur rechtlichen Einordnung der Hypnosetherapie anhand der “Erläuterungen zur Verordnung 2 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus” des BAG des EDI (COVID-19-Verordnung 2, im Besonderen zu Artikel 6, Absatz 2) in der Fassung vom 13. März 2020:

Hypnosetherapie ist einzuordnen als eine “reine Beratungsdienstleistung ohne Kundenkontakt” und ist somit auch in der Praxis nicht von den Verboten betroffen, sofern die empfohlenen Schutz- und Hygienemassnahmen gewährleistet sind.

Bestehende und neue Klienten können Ihre Sitzung aber auf Wunsch gerne und problemlos per Video-Schaltung abhalten. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt auf.

Mit einem Gutschein in die Gänge kommen

Profitieren Sie bis Ende April 2020 von meinem exklusiven “Pro Gelassenheit Gutschein” und erhalten Sie 20% Ermässigung auf Ihre nächste Sitzung, egal ob persönlich oder on-line. Erwähnen Sie hierfür einfach den Code: PGG-HTK20 bei Ihrer Buchung.

Gesundheit geht vor. Wenn Sie Zweifel haben, ob eine Sitzung unter gegebenen Umständen für Sie sicher und sinnvoll ist, nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Ihnen alles Gute und beste Gesundheit.

Picture Of Kamber, Matthias M.a.

Kamber, Matthias M.A.

Dipl. Hypnosetherapeut NGH SBVH, Hypnosetrainer, Sachbuchautor, M.A.